Die Wanderung

Ich gehe am Wochenende wandern.

 

Ich finde es merkwürdig, wandern zu gehen.

 

Warum überrascht mich das jetzt nicht?

 

Das kann ich dir nicht sagen. Das musst du schon selbst wissen. Natürlich hätte ich dir eine Überraschung gegönnt. Denn ich glaube, du magst Überraschungen. Zumindest bin ich mir einigermaßen sicher. Selbstverständlich spreche ich von positiven Überraschungen. Das andere lassen wir mal weg. Gut, diesmal hat es offensichtlich nicht funktioniert. Aber vielleicht kann ich dich zu einem späteren Zeitpunkt überraschen. Wie wäre das?

 

Von mir aus. Wie gesagt, ich gehe am Wochenende wandern.

 

Für mich ist das nichts. Ich finde es merkwürdig, wandern zu gehen. Ich weiß nicht, ich finde schon allein das Wort etwas unheimlich. Wandern. Versuch mal, das mit einem ganz langgezogenen A auszusprechen. Waaaaaaandern. Klingt doch komisch, oder? Fast gruselig. Waaaaandern durch den dunklen Waaaaaald. Da krieg ich eine Gänsehaut. Und das willst du wirklich tun? Ich würde mich lieber nicht unnötig in Gefahr begeben. Wer weiß, was einem dabei alles zustoßen kann? Stell dir vor, du wanderst durch den dunklen Wald und eine unheimliche Gestalt ist hinter dir her. Du fängst an zu rennen. Schneller, immer schneller. Und plötzlich stehst du vor einer Wand. Wandern – Wand. Du verstehst? Wo die Wand herkommt? Keine Ahnung. Ist doch deine Wanderung, nicht meine. Was rennst du auch genau in Richtung der Wand? Nimm auf jeden Fall deine Kletterausrüstung mit. So hast du wenigstens die Chance, über die Wand zu entkommen. Obwohl, man weiß ja nicht, was oben auf einen wartet? Beängstigend. Doch solltest du es versuchen. Irgendetwas sagt mir, dass das die bessere Option ist. Und oben angekommen, solltest du schnellst möglichst Hilfe holen. Wenn ich einen Hubschrauber fliegen könnte, wäre ich sofort zur Stelle. Wie ist eigentlich die Reichweite von so einem Hubschrauber? Denn wenn deine Wanderung sehr weit weg von hier stattfindet, dann könnte das knapp werden mit dem Hubschrauber. Das solltest du dir vorher genau überlegen. Wann geht die Wanderung eigentlich los? Schließlich müsste ich den Hubschrauber noch volltanken.

 

Morgen. In aller Frühe.

 

Oh, das wird knapp. Dann muss ich dich leider erstmal hier stehen lassen, denn es gibt noch eine Menge vorzubereiten. Du verstehst?

 

Klar.