Nervenkitzel pur

Hey Hank, komm doch mal mit zum Fußball.

 

Ach, nö. Das ist nichts für mich.

 

Warum nicht? Die Stimmung im Stadion. Emotionen. Tore.

 

Ach, ich weiß nicht. Das ist mir irgendwie zu langweilig. Eh da mal ein Tor fällt. Wenn überhaupt. Am spannendsten finde ich noch das Elfmeterschießen. Nur wird das viel zu selten geboten. Warum eigentlich?

 

Ist nur das letzte Mittel. Wenn es unbedingt einen Sieger geben muss.

 

Muss es denn sonst keinen Sieger geben? Da braucht man doch gar nicht erst zu spielen?

 

Natürlich hofft jeder, dass das Spiel zugunsten seiner Mannschaft ausgeht. Aber es gibt keine Garantie, dass es nicht zu einem Unentschieden kommt. Die Idee ist eben, dass die Partie aus dem normalen Spielverlauf heraus entschieden wird.

 

Ich verstehe nicht, warum das Spannendste an dem ganzen Spiel nur die Ausnahme sein soll? Ich würde das genau andersherum machen. Die ganze Zeit nur Elfmeterschießen. Und nur wenn es gar nicht mehr anders geht, würde ich auf die übliche Art spielen lassen.

 

Das wäre ein völlig anderer Sport.

 

Richtig. Das permanente Duell von Schütze und Torhüter. Und Duelle sind, das kannst du nicht bestreiten, ungeheuer spannend. Nervenkitzel pur.

 

Genau genommen gibt es sowas schon. Beim Baseball. Wobei mir Baseball immer ziemlich langweilig vorkam.

 

Stimmt. Mir auch. Aber witzig wäre es schon. Denn der Torhüter müsste versuchen, den Ball nicht nur zu halten, sondern ihn möglichst weit wegzuschlagen, am besten bis in die Zuschauer.

 

Irgendwie absurd. Was beim Baseball auch anders ist, dass die Zuschauer eigentlich permanent unterwegs sind, um sich mit Essen und Getränken zu versorgen. Also auch während des Spiels.

 

D.h., man kann bei schönem Wetter ins Stadion gehen, den Nachmittag mit Essen und Trinken zubringen und wenn man Lust hat, ein bisschen beim Spiel zuschauen?

 

So sieht’s aus.

 

Aber das ist doch perfekt! Genau das Richtige für den alten Hank.

 

Hab ich mir gedacht.