Großartig

Weißt du, was das Lustige daran ist?

 

Weißt du es denn?

 

Ich denke, ich weiß es.

 

Das ist großartig.

 

Das ist in der Tat großartig. Ich hätte es nicht besser ausdrücken können.

 

Ausdrücken! Wie einen Schwamm! Zu wissen, wie man einen Schwamm ausdrückt. Das ist so großartig!

 

Ich liebe großartig! Und vielleicht liebe ich auch Schwämme. Wer weiß? Darüber habe ich noch nie so richtig nachgedacht.

 

Über Schwämme wird im Allgemeinen viel zu wenig nachgedacht. Jeder drückt nur auf ihnen herum. Quetscht sie aus. Das ist überhaupt nicht großartig.

 

Schwamm drüber. Das ist auch so eine Redensart. Schwammig schwimmender Schwamm. Ganz ausdrücklich.

 

Weißt du, was noch großartig ist?

 

Im Moment nicht.

 

Lassen wir diesen Moment verstreichen?

 

Ein hervorragender Plan. Verstreichen sollst du, Moment!

 

Ist er weg?

 

Ist er. Kam aber gleich der nächste hinterher.

 

Das Momentenkonzept ist nicht so meins.

 

Meins auch nicht. Was soll das eigentlich sein?

 

Keine Ahnung. Du weißt doch, was sich die Leute immer so ausdenken.

 

Warum denkt sich nur jemand solche Sachen aus? Was soll das? Ich will mich eigentlich gar nicht mit sowas beschäftigen.

 

Niemand will das.

 

Und doch wird es getan.

 

Verrückt! Das Zeug wird man doch nie wieder los!

 

Ignorieren solange es geht.

 

Weiß du, was lustig wäre?

 

Klar, weiß ich das. Vertrau mir.

 

Ich wusste, ich kann auf dich zählen.

 

Zählen? Lass das mal lieber. Ich mag es nicht, wenn auf mir rumgezählt wird.

 

Das merkst du doch gar nicht.

 

Ich bin mir da nicht so sicher. So etwas kann schon schwerwiegend sein.

 

Zahlen wiegen doch nichts.

 

Kennst du denn alle?

 

Natürlich nicht! Ich würde auch nur die verwenden, bei denen ich weiß, dass die nichts wiegen.

 

Ich mag das trotzdem nicht. Was wäre, wenn du dich irrst? Das Risiko ist mir zu hoch.

 

Ok, in Ordnung. Dann zähle ich nicht auf dich.

 

Danke. Da bin ich wirklich erleichtert. Das hätte doch schwer auf mir gelastet. Das hätte ich nicht so großartig gefunden. Und das ist es doch, worum es geht. Großartigkeit. Die richtig große Großartigkeit.

 

Das ist es. Und das ist auch schon alles.