Komplexe Sprache

Hey, Hankman! Sag mal, du unterhältst dich doch öfter mit diesem Krassinsky. Kannst du mir sagen, wovon der eigentlich immer spricht? Ich verstehe ihn irgendwie nicht.

 

Ich kann es nicht genau beschreiben, aber ich habe da so ein Gefühl, es sind nicht direkt Worte, es ist eher lautmalerisch, so Geräusche eben, Sprachgeräusche, ja, ich denke, dass ist das richtige Wort, Sprachgeräusche, und wenn er mich etwas fragt, so antworte ich mit meinen Sprachgeräuschen, das solltest du mal hören, wirklich interessante Gespräche, zuerst tastet man sich ein bisschen ab, muss erst mal so ein bestimmtes Level für die Sprachgeräuschkommunikation finden, das wird dann immer besser, letztens haben wir dann fast nur noch mit Mimik und Gestik gearbeitet und waren mit den Sprachgeräuschen eher zurückhaltend, das war echt lustig, der Krassinsky kann ein echter Witzbold sein, hatte richtig Bauchschmerzen hinterher vom vielen Lachen, das hatte echt gut getan, und was wirklich kurios ist, es gibt viel weniger Missverständnisse, solltest dich mal mit ihm unterhalten, da kannst du wirklich interessante Dinge erfahren, kann dir nicht genau sagen welche, aber wirklich interessant, jedenfalls habe ich nach Krassinsky-Gesprächen immer ein gutes Gefühl, zurück zu deiner Frage, hast du es gemerkt, passt nicht so ganz, wovon, das trifft es wirklich nicht, wovon, viel zu reduziert, genau das ist es, die Krassinsky-Gespräche sind nicht reduziert, gibt es da ein Wort dafür, vielleicht komplex, so richtig trifft es das wohl nicht, das komplexe Krassinsky-Gespräch, vielleicht fällt mir noch was anderes ein, man fühlt sich nicht so eingeengt, ich weiß auch nicht, ich nenne sie einfach Krassinsky-Gespräche, da weiß jeder, was gemeint ist, und das Wort ist nicht schon mit einer anderen Bedeutung belegt, also, wie gesagt, kein wovon, alles klar, Krassinsky spricht Krassinsky, das ist wohl die passende Antwort auf deine Frage, muss dann mal los...