Maschine Mensch

Hey, Hankman! Alles klar?

 

Fast. Muss noch etwas für die Arbeit machen. Ist aber schnell erledigt.

 

Weißt du, es wundert mich jedes Mal, dass jemand wie du so einen Job macht? Das ist doch so abstrakt!

 

Programmieren? Irgendwie schon. Am Ende ist es das wohl. Nur eine Abfolge von Nullen und Einsen.

 

Und du bringst die Nullen und Einsen in die richtige Reihenfolge?

 

Was? Nö. Das klingt ja so, als hätte ich einen gewissen Vorrat an Nullen und Einsen und müsste mit denen irgendwie ein bestimmtes Muster erzeugen. Aber dann wäre das Ergebnis ja schon vorgegeben und ich müsste nur einen Weg zu diesem Ergebnis finden. Damit hat das nichts zu tun. Das könnte auch irgendeine dumme Maschine machen.

 

Verstehe ich nicht.

 

Tja... Was soll ich sagen?

 

Weiß ich auch nicht.

 

Sagen wir mal so. Ich habe eine ungefähre Vorstellung, wie etwas funktionieren könnte, ich versuche diese Vorstellung irgendwie umzusetzen, dadurch verstehe ich ein bisschen mehr, ändere meine Vorstellung usw., bis es eben funktioniert. Das ist der Unterschied zur Maschine. Die hat keine Vorstellungen.

 

Interessant... Ich habe keine Ahnung, wovon du sprichst.

 

Deshalb rede ich auch nie über die Arbeit.

 

Verstehe.