18/05/2019
Von der Linearität zur Tabularität. Das Scheitern des Positivsprachlers an der negativen Bestimmung aufgrund einer nur klassisch verstandenen Negation.
15/05/2019
Wenn es in dich hineinblickt, siehst du, was es bei dir bewirkt. Doch du hältst es für das Andere. Melamoth.

12/05/2019
'Ich/Welt' begriffen als ein vom Nervensystem Konstruiertes bedeutet eine Aufforderung zur Dekonstruktion. Nichts anderes.
11/05/2019
Aufgrund sprachlicher Konventionen und Grundunterscheidungen von Nomen und Verbum, Subjekt und Prädikat entsteht zwangsläufig eine Ontologisierung und Substanzmetaphysik.

05/05/2019
Seloda semani kabaniru. Sisuda regudei fata meto. Zenola!
03/05/2019
Dialektik: Freies Spiel von antinomischen und antinomiefreien Systemen, von entscheidbaren und unentscheidbaren Systemen.

01/05/2019
Wenn Intuition im Widerspruch zu vermeintlicher Klarheit steht. Die Methode bleibt exakt, der Sinn erfasst.
28/04/2019
Das Entleeren des Jenseits durch den Säkularisationsprozess hinterlässt ein immer stärker werdendes Vakuum. Die Grenze bleibt unangetastet.

25/04/2019
Grenzsätze der klassischen Logik. Die Dekonstruktion der Wertlogik führt zur Strukturlogik. Wozu Werte?
24/04/2019
Der Kampf der Leerstrukturen um die 'richtigen' Werte und um die Frage nach der Existenz einer jenseitigen Welt.

Mehr anzeigen