Artikel mit dem Tag "Philosophie"



15/07/2019
Ein zeitgemäßes Weltbild. Robert Harsieber bringt es auf den Punkt. Enjoy!
16/04/2019
Die Interpretation der Nichterkennbarkeit des nur negativ Bestimmbaren als Dunkles oder Mystisches. Durchaus nicht zwingend.

14/04/2019
Der Übergang vom Denken zum Gedachten als sinnthematische Negation. Der Verlust der ursprünglichen Erlebnissinns durch die klassische Negation.
03/04/2019
Zur Zeit sind auf Philo-Welt.de sehr ansprechende Beiträge zu Adorno's "Einführung in die Dialektik" zu finden.

10/03/2019
"Vermittlung" als Versuch der Vermeidung des Sinnverlustes beim Übergang von der lebendigen Reflexion auf den leblosen Symbolzusammenhang.
05/03/2019
Das Denken, das Gedachte und die Unmöglichkeit der Interpretation beider Situationen mittels einer zweiwertigen Logik.

03/03/2019
Wenn die aus der Quelle sprudelnden Erkenntnisse sich selbst für die Quelle halten, sind Probleme in der Welterklärung unvermeidbar.
28/01/2019
Je mehr man der Natur auf den Grund geht, desto näher kommt man an die Wahrheit. Und man ist doch schon so nah dran an der Wahrheit! Eigentlich kann man schon fast sagen, man sei im Besitz der Wahrheit!

26/01/2019
Das Leben ist eine Komödie für den Denkenden und eine Tragödie für die, welche fühlen. (Hippokrates)
25/01/2019
Wie hängen Physis und Psyche zusammen? Wie Schallwellen und Musik? Wie Sinn und Sein?

Mehr anzeigen