Artikel mit dem Tag "Zeit"



14/05/2020
Ein Anschein von Tiefgründigkeit als Ausdruck einer neuen Zeit.
14/04/2020
Das Erzeugen eines Mysteriums durch Gleichsetzen von reversiblen und nicht-reversiblen Veränderungen.

30/03/2020
Die Leere. Raumlos und zeitlos. Jenseits des Vorstellungsvermögens, doch nicht jenseits des Denkens.
08/02/2020
Anfang, Ende, Ewigkeit. Der Übergang vom Vor zum Nach und dessen Auflösung in der Zeitlosigkeit des Es.

29/12/2019
Es habe das Sein nicht immer gegeben und werde es nicht immer geben. Es habe einen Anfang gehabt und werde ein Ende haben. Unterdessen feiere das Sein sein tumultuöses Fest in den unermesslichen Räumen, die sein Werk seien und in denen es Entfernungen bilde, die von eisiger Leere starrten.
01/10/2019
Es ist nicht 'Ja' und ist nicht 'Nein', sein Name muss 'Metapher' sein.

09/08/2019
Ist etwas, das in Raum und Zeit existiert, in der Lage, die Entstehung von Raum und Zeit zu beschreiben?
07/07/2019
Wenn sich keiner für das Gesagte oder das noch zu Sagende interessiert, dann ist alles gesagt. Zeitlosigkeit kennt keine Kommunikation.

05/07/2019
Logisch vollständige Beschreibung und ermüdende Analyse. Die Zeitlosigkeit des Zweibeiners in der Dauerschleife.
11/04/2019
Das Nachkommensprinzip zur Erhaltung der Komplexität ermöglicht den Aufbau komplizierter Strukturen. Komplexität, logischer Ort, Individuum. Begriffe.

Mehr anzeigen