Ganz schön windelig

Ganz schön windelig heute.

 

Du meinst windig.

 

Hab ich doch gesagt. Windelig.

 

Entschuldige, aber ich verstehe immer windelig.

 

Was soll das denn sein? Hab ich ja noch nie gehört. Das hast du dir ausgedacht.

 

Was hab ich mir ausgedacht?

 

Dieses Wort, das du gerade gesagt hast. Konnte ich mir nicht merken. Klang zu merkwürdig.

 

Ich hab doch nur wiederholt, was du gesagt hast.

 

Das glaube ich kaum. Wie kann ich denn etwas gesagt haben, das du gerade erst erfunden hast? Das ist wohl schwer möglich. Dann müsste ich das ja schon vor dir gesagt haben, anschließend habe ich es sofort vergessen, und dann hast du es wiederholt, wobei ich es mir plötzlich nicht einmal mehr merken kann, obwohl ich es angeblich war, der dieses Wort zuerst gesagt hat. Das willst du allen Ernstes behaupten? Das klingt für mich reichlich absurd. Oder wie siehst du die Sache?

 

Irgendwie habe ich gerade den Faden verloren.

 

Fadenscheinig. Das trifft es wohl eher.

 

Ich weiß überhaupt nicht mehr, worum es eigentlich ging.

 

Dann will ich dir mal auf die Sprünge helfen. Es ging darum, dass man sich nicht einfach ein Wort ausdenken kann, es anschließend sofort wieder vergisst und wenn jemand anders dieses Wort dann sagt, sich dieses Wort nicht einmal merken kann.

 

Das habe ich nicht gemeint.

 

Was hast du denn gemeint? So langsam wird die Diskussion etwas schwierig.

 

Das ist mir auch schon aufgefallen. Was ich eigentlich meinte war, wie die ganze Diskussion überhaupt angefangen hat?

 

Ist das denn wirklich so wichtig? Außerdem setzt du voraus, dass es einen Anfang geben kann. Doch wie kam es zu dem Anfang? Ist der Anfang nicht auch nur eine Fortsetzung? Du siehst, die Frage nach dem Anfang ist gar nicht so leicht zu beantworten.

 

Somit haben wir keine Chance, das Gespräch zu rekonstruieren? Was, wenn wir eine Aufzeichnung hätten?

 

Eine Aufzeichnung? Ich bitte dich! Eine Aufzeichnung ist die Reproduktion einer Folge von Aussagen oder Tatbeständen. Warum eine einzelne Aussage gemacht wurde? Das weiß kein Mensch. Nicht einmal derjenige, der die Aussage gemacht hat, kann das bis ins Letzte widerspruchsfrei begründen. Wir sind doch keine Maschinen, die nur auf Knopfdruck reproduzieren. Wir produzieren. Und zwar Neues. Sich nur die Abfolge der Produkte anzusehen, bringt nichts.

 

Verstehe. Und nun?

 

Nichts. Einfach weiter im Text. Ich denke, ich mache einen kleinen Spaziergang. Scheint nicht mehr ganz so windelig zu sein.