Die ganze Welt in einem Wort

Hey, Hank, ich glaube, dir hat jemand die Antenne von deinem Auto geklaut.

 

Antenne...? Ach so, ja. Nein, die wurde nicht geklaut. Die liegt irgendwo im Auto. Kann gar nicht sagen wo genau. Müsste ich erstmal suchen.

 

Das heißt, weil dir das Suchen zu mühselig ist, verzichtest du auf guten Radioempfang?

 

Was meinst du? Ach so, ja. Radio. Nein, Radio höre ich nicht.

 

Ok, dann brauchst du auch keine Antenne.

 

Weißt du eigentlich, dass ich eben das Wort Antenne öfter gehört habe, als in den letzten zehn Jahren? Richtig komisch, dieses Wort auszusprechen. Antenne. Hat irgendwas, dieses Wort. Klingt so nach der guten alten Zeit. Antenne. Wunderbar. Antenne. Antenne. Sollte man mal ein Gedicht drüber schreiben. Nur, was reimt sich auf Antenne? Henne? Vielleicht fällt mir noch was dazu ein. Oder ein Lied? Das Atennenlied. Das wäre doch lustig. Antenne, Antenne, siehst, wohin ich renne. Ok, ich glaube das war gar nicht das Thema. Was war noch mal deine Frage?

 

Ich meinte, dass du kein Radio hörst?

 

Radio. Ja, das ist auch ein schönes Wort. Raaaadiooooo. Herrlich. Radio. Radio. Fantastischer Klang. Antenne hat nicht so einen schönen Klang. Aber Radio. Die ganze Welt in einem Wort. Gibt es eigentlich schon ein Radiolied?

 

Mehrere.

 

Tatsächlich? Kein Wunder.

 

Und doch, trotz des schönen Klanges, hörst du kein Radio?

 

Nein. Wozu auch? Ich hab doch Bluetooth. Übrigens ein schreckliches Wort. Ich glaube nicht, dass jemals irgendjemand ein Bluetooth-Lied schreiben wird.

 

Das glaube ich auch nicht.

 

Bluetooth. Nein, wirklich nicht.