Zahl und Lücke

Raugenröter! Vortreten!

 

Raugenröter ist heute nicht da, Herr Steckweg.

 

Was heißt hier nicht da? Wo ist der Kerl? Sprechen Sie, Nebelsonne!

 

Ich weiß es nicht, Herr Steckweg. Raugenröter meinte nur sowas wie Streich- oder Schleichkonzert. Habe es nicht so ganz verstanden.

 

Und warum haben Sie nicht nachgefragt, Nebelsonne, wenn Sie es nicht so genau verstanden haben?

 

Es hat mich nicht besonders interessiert, Herr Steckweg.

 

Nicht besonders interessiert? Es interessiert Sie also nicht, was mit Ihren Mitzählern los ist?

 

Sollte es das denn, Herr Steckweg?

 

Natürlich nicht! Sie haben genau richtig gehandelt!

 

Aber ich habe doch gar nichts getan, Herr Steckweg.

 

Und so soll es auch sein. Alle nehmen sich ein Beispiel an Nebelsonne! Wo kämen wir denn da hin, wenn sich jeder um den anderen kümmern würde. Sprechen Sie, Nebelsonne! Was war ihre Motivation, sich keine Gedanken um Raugenröter zu machen?

 

Ich kann ihn nicht leiden.

 

Aha. Ein ausgezeichneter Grund. Alle anderen nehmen sich noch ein Beispiel an Nebelsonne! Nebelsonne, warum können Sie Raugenröter nicht leiden?

 

Ich weiß nicht genau, manchmal lacht er so komisch, und ich weiß nicht warum.

 

Hervorragend! Noch etwas?

 

Reicht das nicht?

 

Das ist mehr als genug. So, jetzt geht es wieder an die Arbeit. Ob mit oder ohne Raugenröter. Nebelsonne, Sie übernehmen zusätzlich Raugenröters Part.

 

Sehr gern, Herr Steckweg.

 

Meine Herren! Heute fangen Sie bei der Sieben an zu zählen. Und zwar im Uhrzeigersinn. Bei jeder Primzahl wird die Richtung gewechselt. Konzentration! Und los!