Innerer Ausschluss

Hey, Hankman!

 

Bitte kein Gespräch. Habe seit Stunden nichts anderes gemacht. Bin zu erschöpft.

 

Seit Stunden? Mit wem?

 

Innerer Monolog, oder eigentlich Multilog.

 

Klingt gut. Und worüber hast du, oder sollte ich sagen, habt ihr euch so lange unterhalten?

 

Weiß nicht genau. Ich war auch nicht die ganze Zeit dabei. Musste mich ab und zu mal ausklinken, wenn mir das Thema zu langweilig wurde. Die anderen haben einfach weitergemacht. Hat mich komischerweise trotzdem angestrengt. Verstehe ich nicht so ganz. Ich glaube, ich hätte einfach dazwischen gehen sollen und das ganze abbrechen. Kam eh nichts dabei raus. Zumindest nach meiner Meinung. Die anderen sehen das vielleicht anders.

 

Du weißt demnach gar nicht, worum es ging?

 

Bin mir nicht so ganz sicher. Hatte irgendwas mit Äpfeln zu tun. Dass man sie nicht essen sollte. Hab ich echt nicht verstanden. Ich esse ganz gern Äpfel, wie du vielleicht weißt. Deshalb habe ich die anderen dann auch bei ihrer Apfeldiskussion allein gelassen.

 

Und was hast du in der Zeit gemacht?

 

Ich hab darüber nachgedacht, was man so alles mit Äpfeln anstellen kann. Apfelkuchen und so. Das hat den anderen gar nicht gefallen. Irgendwie konnten die meine Gedanken lesen. Das hab ich genau gespürt, dass denen das nicht recht war. Sind schon komische Typen. Werde ich wohl nicht wieder zu mir einladen. Zum Glück sind die doch irgendwann gegangen. Ich hätte die gleich rausschmeißen sollen. Bin eben einfach zu nett.

 

Definitiv dein größter Fehler.

 

Ich weiß.