Sprachlos, zeitlos

Ist eigentlich schon alles gesagt?

 

Wenn sich keiner für das Gesagte oder das noch zu Sagende interessiert, dann ist alles gesagt.

 

Cool. Dann kann ich ja sagen, was ich will.

 

Klar. Keinerlei Einschränkungen, da es eh keinen interessiert.

 

Die vollkommene Freiheit! Nur, kann man überhaupt noch sagen, dass etwas gesagt wird, wenn es nicht wahrgenommen wird?

 

Vielleicht hat es für dich selbst noch irgendeine Bedeutung?

 

Nö, das muss einfach raus.

 

Dann leg los! Und tue dir keinen Zwang an. Für mich fabrizierst du bloß ein paar Schallwellen und Körperbewegungen. Damit kann ich, wie gesagt, nichts anfangen.

 

Aber das mache ich schon die ganze Zeit.

 

Großartig! Weiter so! Man könnte meinen, du hast noch nie etwas anderes getan.

 

Alles klar! Ich könnte es auch aufschreiben?

 

Wozu?

 

Keine Ahnung. Irgendwie kommt es mir so vor, als würde die Zeit gar nicht mehr vergehen.

 

Jetzt hast du verstanden.